WKO übergibt Markturkunde als Dank


071020

Als Dank dafür, dass der beliebte Monatsmarkt auch in Zeiten von Corona in Neusiedl am See zu den üblichen Zeiten stattfindet, überreichten Vertreter der Marktfahrer unter Einhaltung der derzeit geltenden Bestimmungen eine WKO-Urkunde an die Stadtgemeinde. Nach dem Lockdown war Neusiedl am See die erste Gemeinde, in der wieder ein Monatsmarkt abgehalten wurde.

"Der Markt ist eine Institution, ein sozialer Treffpunkt für Jung und Alt. Er gehört zum gesellschaftlichen Leben in Neusiedl am See und es ist deshalb wichtig, dass wir darauf schauen, dass er stattfinden kann," verweist Bürgermeisterin LAbg. Elisabeth Böhm einmal mehr auf die Bedeutung des Monatsmarktes.



A  A    Drucken