Sachspende als Unterstützung für Rotes Kreuz


Mit der Anschaffung eines Defibrillators und dazugehörigem Rucksack hat die Stadtgemeinde Neusiedl am See einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung der Arbeit des Roten Kreuzes geleistet. Bürgermeisterin LAbg. Elisabeth Böhm hat die Ausrüstung persönlich an den Ersthelfer Nicolas Wende übergeben. Er ist nun der vierte First Responder in Neusiedl am See.

 

„Die Bezirksstelle in Neusiedl am See leistet hervorragende Arbeit und ich bin wirklich sehr froh, dass wir über einen derart gut aufgestellten Stützpunkt verfügen. Als Bürgermeisterin ist es mir ein Anliegen, den Einsatz der hier größtenteils ehrenamtlich Tätigen zu unterstützen,“ betont Bürgermeisterin LAbg. Elisabeth Böhm die Relevanz des Roten Kreuz für die Stadtgemeinde Neusiedl am See und die umliegende Region. Die Anschaffung eines weiteren Defibrillators trägt zur flächendeckenden Versorgung der Bürgerinnen und Bürger der Bezirkshauptstadt und darüber hinaus bei.




A  A    Drucken