EKKO

Energie war und ist auch in Zukunft ein wichtiges Thema in unserer Stadt. Der Gemeinderat hat sich deshalb entschlossen, beim Projekt EKKO (Energie Konzept für KOmmunen) mitzumachen. Unter der Leitung der Burgenländischen Energie Agentur, Experten und der Mithilfe von Ihnen, soll ein intelligentes und für unsere Stadt entsprechendes Energiekonzept erstellt werden.

Dieses Energiekonzept soll im ersten Schritt aufzeigen, in welchen Bereichen unserer Stadt Energie gespart werden kann und wie wir selbst Energie erzeugen können. Die Basis dafür ist der gesamte Energieverbrauch unserer Gemeinde im privaten, betrieblichen, landwirtschaftlichen und öffentlichen Bereich.

Um einen möglichst genauen Ist-Stand vom Energieverbrauch in unserer Gemeinde zu erhalten, wurden Ende 2009 Fragebögen an alle Haushalte verschickt!

Das Ergebnis dieser Befragung finden Sie unter anderem in der Energieanalyse Neusiedl am See.


Unsere Gemeinde ist Partner des EKKO Projektes (Energiekonzept für Kommunen). Dabei war unter anderem vorgesehen, mögliche Potentiale für die Produktion von erneuerbarer Energie in den Gemeinden zu erheben.
Daher hat die Burgenländische Energieagentur auch die Erstellung eines Solarkatasters für alle EKKO Gemeinden in Auftrag gegeben. Jeder Bürger der Gemeinde hat daher die Möglichkeit, kostenlos über das Internet die Dachflächen seines Haus auf Eignung zur Sonnenergienutzung zu überprüfen. Insgesamt sind für die Gemeinde Neusiedl am See interessante Ergebnisse zutage getreten:

  • Von den 18.866 Dachflächen sind 41,8% für Solar oder (PV) Photovoltaikanlagen sehr gut geeignet.
  • 18,0% sind immer noch gut geeignet
  • 40,1% sind für Solar- oder PV-Anlagen weniger gut geeignet (nordseitig gelegen, beschattet etc.)

Näheres erfahren Sie hier...

 

 

A  A    Drucken